Touristen spendeten Säulensteine 01.10.2017

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 1. Oktober 2017 12:10



Touristen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sowie Sachsen besuchten am 01.10.2017 die Sankt-Marien-Andreas-Kirche. Es regente stark an diesem Tag und die Besuchen waren froh, als sie in der Kirche ein trockenes Dach über sich hatten. Sie wurden in die Geschichte der Stadt Optik eingeführt und das Verwobensein der zweiten Bischöfin der Evangelischen Kirche weltweit, Rosemarie Köhn aus Hamar in Norwegen mit der Optik in Rathenow. Dann wurde ihnen der Gotische Marienaltar erklärt und die neuen Gotischen Fenster im Chorraum. Zum Schluss wurde noch der Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Mittelschiff demonstriert und  ein Probe von der fabelhaften Akustik im Kirchenschiff vorgeführt. Die Besucher spendeten die Säulensteine Nr. 11410 -11417 für den Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Chorraum. Der Förderkreis bedankt sich für die Spende.

Tags:

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList