Touristen spendeten Säulensteine 03.10.2017

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 3. Oktober 2017 21:10



Touristen aus Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt besuchten am 03.10.2017 die Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow. Sie ließen sich die Geschichte des Marienaltars erklären und bestaunten die Fenster im Chorraum. Dann wurde den Besuchern der Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Mittelschiff demonstriert und es wurde ihnen die Geschichte der Stadt der Optik erläutert. Sie spendeten die Säulensteine Nr. 11420 -11424 zum Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Chorraum. Der Förderkreis bedankt sich für die Spende.

Tags:

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList