Chor Intermezzo spendet Stifterbrief in Bronze

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 6. July 2015 08:28

clip_image001von links: Bernd Wollbrück, Sabine Wollbrück, Claudia Wolfram mit Stifterbriefurkunde, Simone Ahrens, Jens Kuckelies, Cornelia Topp

Der Chor Intermezzo im Havelland mit seiner Dirigentin Beatrice von Kirn hat ein festes Publikum im Havelland und begeistert seine Zuhörer immer wieder durch seinen Gesang und die emotionale Gestaltung der Lieder. Zweimal im Jahr tritt der Chor meist in der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow auf und lässt sich auch durch Minustemperaturen im Winter nicht von seiner Kunst abbringen. Die Menschen lieben den Chor Intermezzo und beim letzten Konzert in der Kirche am 31.05.2015 wollte der Beifall nicht enden. Der Chor spendet jedes Jahr ein Teil seiner Konzerterlöse für einen wohltätigen Zweck. Dieses Jahr sollte das Geld zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche verwendet werden. Der Förderkreis bedankt sich für die Spende und überreichte am 16.06.2015 an die Vertreter des Chors Intermezzo im Havelland den Stifterbrief in Bronze Nr. 48 (500,00 €).

Comments are closed

Sitchwörter

Monate

Autoren